Frühlingssonne in Reinbek

Dieses Wochenende hatte ich ausnahmsweise gleich zwei Kindergeburtstage. Aber auch nur, weil beide in Reinbek gebucht waren. So habe ich in alle Dosen zwei Zettel und die Gruppe am Sonntag konnte pünktlich im strahlenden Sonnenschein starten. Im Gegensatz zum Tag davor war kein Gewitter oder Regen angesagt. Es war sogar um einiges wärmer als am Tag zuvor.

So ist die kleine Gruppe auch hoch motiviert gestartet.

Auch hier wurde sich dann fix von Station zu Station gerätselt. Die Bedienung der GPS-Geräte war schnell verinnerlicht. Auch die Mücken machten uns heute das Leben wieder schwer. Wer nicht vorgesorgt hatte wurde schnell belagert.

Wir kamen gut voran, bei den Rätseln konnte jeder mal seine Stärken einbringen. Zur Pause erwarteten uns bereits die Eltern vom Geburtstagskind. Die am Picknicktisch (diesmal im Freien) einen Tisch mit Leckereien vorbereitet hatten.

Das Pausenrätsel wurde gemeinsam gelöst und so konnten wir bald gestärkt und mit wahnsinnig guter Laune weiterziehen. Zucker ist was feines! 😉

Nach guten drei Stunden war auch diese Gruppe im Ziel und konnte eine Belohnung bergen. Die Truhe wurde schnell geöffnet.

Ich bedanke mich für die Buchung und bei meinem Heinzelmann der an beiden Tagen die Schatztruhe gut versteckt hat.

Ein Gedanke zu „Frühlingssonne in Reinbek

  1. Vielen, vielen Dank für diesen tollen Geburtstag! Die Kinder hatten ganz viel Spaß und unsere Tochter war überglücklich, also alles so wie es an einem Geburtstag sein soll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.